Datenschutz

Diese Datenschutzerklärung klärt über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von per­sonen­bezogenen Daten (nach­folgend kurz „Daten“) innerhalb dieses Online­angebotes und der mit ihm verbundenen Web­seiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Online­präsenzen auf (nach­folgend gemeinsam bezeichnet als „Online­angebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begriff­lich­keiten, wie z.B. „Ver­ar­beitung“ oder „Ver­antwort­licher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Daten­schutz­grund­ver­ordnung (DSGVO).

Verantwortlicher:

Reinhard Bergmann | 06667 Weißenfels
Telefon: 03443/802963
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Arten der verarbeiteten Daten:

  • Kontaktdaten (E-Mail, Telefonnummer, in diesem Zusammenhang ggf. auch Name sowie Adresse).
  • Inhaltsdaten (z.B. Texte, Fotografien, Videos).
  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen).

Kategorien betroffener Personen:

Besucher und Nutzer dieses Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnet als „Nutzer“).

Zweck der Verarbeitung:

  • Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes, seiner Inhalte und Funktionen.
  • Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.

Verarbeitung ihrer Daten:

Der Betreiber dieser Seiten nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt.

Die Nutzung dieses Onlineangebotes ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Indem Sie sich im Internet bewegen und diese Website besuchen, übermitteln Sie dem Websitehoster dieser Seite technisch bedingt Daten in Form ihrer IP-Adresse. Eine vorübergehende Speicherung der IP-Adresse für die Dauer der Sitzung durch den Websitehoster ist notwendig, damit Sie dieses Onlineangebot auf ihrem Rechner sehen können. Diese Daten werden gelöscht, sobald sie für das Erreichen des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind.

Falls Sie mit uns per E-Mail in Kontakt treten erfolgt dies, soweit möglich, auf freiwilliger Basis. Ihnen sollte bewusst sein, dass Sie uns damit ihre E-Mailadresse und eventuell auch Ihre IP-Adresse übermitteln. Auch das ist technisch bedingt und Internet-Standard. Sehr wahrscheinlich werden Sie auch Ihren Namen übermitteln und wir werden Ihre E-Mailadresse und Ihren Namen solange in einem Adressbuch aufbewahren, wie wir in Kontakt bleiben (möchten). Natürlich werden wir mit Ihren Daten sorgsam umgehen und Sie ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Rechte, falls ihre Daten an uns übermittelt wurden:

  • Sie haben das Recht auf Auskunft, ob und welche Sie betreffende Daten verarbeitet werden, und Sie haben das Recht auf eine Kopie der Daten.
  • Sie haben das Recht auf Vervollständigung und Berichtigung der Sie betreffenden Daten.
  • Sie haben das Recht zu verlangen, dass Sie betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. deren Verarbeitung eingeschränkt wird.
  • Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
  • Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten jederzeit widersprechen.
  • Sie haben ferner das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten:

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber Dritten offenbaren oder ihnen Zugriff darauf gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage unseres berechtigten Interesses. Dies betrifft konkret den Einsatz von Beauftragten und die Auftragsverarbeitung durch den/die von uns genutzten Webhoster. Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Cookies:

Dieses Online­angebot verwendet teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie dienen dazu, dieses Onlineangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.
Die hier unter Umständen verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Löschung von Daten:

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt.